Bonjour, c’est moi

20150627_175327[1]
Cupcakes!
30 Jährchen I ich liebe meinen Hund + KaninchenI Reisen I Kochen & Backen … ganz besonders die amerikanische Küche I Frankreich I Camping I bloggen :D I zeichnen I lesen I im Garten rumwerkeln I träumen I Herbst I  basteln I süchtig nach Parfüm I Taschen-Tick I Bücherwurm I ist NICHT bei Facebook ;o) I

Zu meinem Mops Franny:

Sie ist ca. im Januar 2011 geboren, im Januar des darauffolgenden Jahres haben wir sie aus dem Tierheim zu uns geholt. Sie war nicht Stubenrein und kannte die Welt draußen rein gar nicht. Sie wurde auf einem Vermehrerhof gehalten und sich selbst überlassen  – zusammen mit einer ganze Menge anderer Rassehunde. Sie ist kein reinrassiger Mops, sondern ein Mix; was da allerdings noch mit drin steckt, wissen wir nicht. Man konnte uns auch keine weiteren Infos geben, leider! Da sie sehr lange Beine hat und eine etwas längere Schnauze, tippen wir auf einen Chi. Franny ist auch heute noch sehr skeptisch Fremden gegenüber. Wenn sie merkt, dass eine Person freundlich ist, nähert sie sich langsam an. Sie kriegt öfters mal ihre 5 Minuten und tobt dann wie eine Bekloppte quer durch den Garten bzw. durch das Haus :) Gutes Essen schlägt sie niemals aus, kuschelt gern und sie liebt es, lange zu schlafen. Da haben wir etwas gemein ;)

Alles weitere, könnt ihr dann gerne hier weiterlesen. Ich versuche zwar nicht täglich, aber regelmäßig zu bloggen. Bleibt doch auf eine Tasse Kaffee oder Tee ;o)

Liebe Grüße,

Mademoiselle Carlin (Nathalie)

7 Gedanken zu “Bonjour, c’est moi

Flüster mir doch etwas!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s