Wintereinbruch, dies & das

Hach wie toll. Hier stand bis vorhin ganz viel Text….jetzt ist er irgendwie weg?! Also nochmal von vorne…*seufz*.

Erst einmal: Schnee ist toll. Aber irgendwie nur zu Weihnachten… oder „zwischen den Jahren“, wie man so schön sagt. Da passt das alles immer wunderbar. Aber nun? Für mich kommt der Schnee und Winter echt spät. Ganze 2 Wochen zu spät, so vom Gefühl her. Aber genug gejammert….die eisigen Temperaturen (-7 Grad), sind ja auch zum Wochenende hin wieder verschwunden. So lässt zumindest der Wetterbericht verlauten…

20151229_183107.jpg

Heute habe ich generell mal Lust, über alles mögliche zu schreiben. Ein Quatsch-Post, quasi :o) Also: was war bei uns los in den letzten Tagen?

Franny und ich machen noch fleißig „FdH“, zudem mache ich Sport (der Stepper ist mein bester Freund), gestern war mein erster Arbeitstag nach fast 3 Wochen Urlaub uuuund danach wurde auch noch gleich der Wocheneinkauf getätigt. Gesund, ausgewogen und gleich auf Vorrat gebunkert, denn Aldi Nord hat seit gestern eine „asiatische Woche“. Es gibt wieder lauter schöne Sachen von „Green Garden“. So wie Kokosnussmilch, Sambal Oelek, getrocknete Pilze (z.B. Shiitake) und noch viele weitere, exotische Sachen. Es gibt dort auch Fertiggerichte, aber wie die sind kann ich nicht sagen. Ich habe meiner Mutter mal 2 Stück mitgebracht, die fand sie aber ganz okay. Jedenfalls haben sie im Moment genau das, was ich brauche, da ich ja vermehrt asiatisch / gewürzelastig kochen möchte :o)

Der Alltag hat mich auch schon wieder komplett im Griff, Arbeit, Einkauf, heute dann der erste Termin beim Kieferorthopäden (ich hoffe ich werde die Spange dieses Jahr dann los!) und Hausarbeit steht auch noch auf dem Plan. Bett abziehen und Staub wischen im Schlafzimmer. Hachja, schön ist anders…aber muss ja alles gemacht werden ;o) nun könnte für mich der Tag wieder 36 Stunden haben am besten.

20160103_133400.jpg
Herr Hase, das Räuchermännchen, bleibt noch….

Und morgen weiß ich auch schon, was ich mache…meine geliebte Weihnachtsdeko und -beleuchtung einmotten…*heul*. Nee ehrlich, ich liebeliebeliebe die Vor- und Weihnachtszeit! Die schöne Beleuchtung, Teelichter, kitschiges Dekozeugs… Und jetzt muss ich mich erstmal wieder davon verabschieden. Bis November! Jaaaa! Dann wird wieder geschmückt und dekoriert, was der Keller hergibt. Ich bin bekloppt, ich weiß ;o)

Dann wird natürlich auch unser Weihnachtsbaum abgeschmückt und entsorgt. Irgendwie tut es mir schon bisschen leid…für 2 Wochen in der Bude rumstehen wird das arme Ding gefällt, um dann nachher als Biomüll zu enden. Ich bin schon echt versucht, einen künstlichen für nächste Saison zu kaufen. Vielleicht kann man die ja jetzt etwas günstiger ergattern?! Dann muss nicht jedes Jahr ein Bäumchen sterben. Muss ich nur noch meinen Mann von überzeugen…der mag ja echte Bäumer lieber als künstliche…

20160104_195125.jpg
Heute noch einmal bei schöner Deko chillen ;o)

So, genug durcheinander geschwurbelt. Pause is auch gleich vorbei, mein mitgebrachter tropischer Obstsalat (Mango, Kaki, Kiwi und Banane :D) aufgefuttert und es geht weiter hier mit der Pflicht.

Oh man, wie das schneit draußen! Schön schaut es ja aus… für die Autofahrer allerdings DER Horror! ;o)

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und passt auf euch auf!

sign

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Wintereinbruch, dies & das

  1. … drei Flocken Schnee (wie unerwartet!!) und die Stadt versinkt sofort im Chaos! 😂 bloß gut, dass Du Dir genug Asia-Vorräte angelegt hast… man weiß ja nie.
    Die Vorweihnachtszeit mit viel Licht ist echt die Schönste, und wir setzen schon das 2. Jahr auf Kunstbaum. Nix mehr schleppen, keine Nadeln, und jeder Baum, der stehenbleibt, ist ja gut für die Natur (und ein potentieller Pinkelbaum für Eddie).
    Also, gesundes Neues und liebe Grüße, Kiki

    Gefällt 1 Person

    1. Das stimmt! Bei uns schaut es genauso aus. Gestern stand man eine halbe Stunde im Parkhaus hier bei uns auf der Arbeit, bevor es überhaupt mal vorwärts ging :o/ Autobahnen total verstopft, alle fahren sie extrem vorsichtig (was ja an sich nicht schlecht ist!)…naja. Die nächsten Tage wird es ja dann wieder anders aussehen. Das ist super mit dem Kunstbaum! Ich guck echt mal nach…. ich habe immer von früher diesen Weihnachtsbaumduft noch in der Nase, wenn ich mit meinem Vater damals dann immer den Baum geschmückt habe! Nur muss ich sagen, riechen die heutigen Bäumchen irgendwie nicht mehr so stark…oder meine Nase hat sich verändert :oD ich weiß es nicht. Mir kam es immer auf diesen „Weihnachtsduft“ an, aber da das eh nicht mehr so der Fall ist…und dann für nothing wieder und wieder ein Bäumchen killen…naja, nee…. Umdenken ist angesagt ;o) Liebe Grüße und euch auch nochmal ein frohes Neues Jahr.

      Gefällt 1 Person

      1. … ja der Duft ist toll, wir hatten dafür einfach ein Bund Tannengrün in einer schönen Vase (oder großen Blumentopf mit Wasser). Der Alibi-Baum sozusagen ;-) LG, Kiki

        Gefällt 1 Person

Flüster mir doch etwas!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s