Vorbei ist der Spuk…und da der Speck!

Hallöle ihr Liebsten!

Na, wie schaut es bei euch aus? Habt ihr Weihnachten gut überstanden? Bei uns ist alles supi; gesundheitstechnisch war es zwar nicht so doll die letzten Wochen und vor allem ziemlich stressig, daher war es hier auch so ruhig geworden. Nun ist aber wieder alles gut – bevor es nächste Woche wieder weiter geht mit dem Stress (Arbeit geht wieder los) ;o) Aber jetzt werden Franny und ich wieder aktiver hier :o) versprochen!

image

Was ist sonst so passiert? Am 17ten hatten mein Göttergatte und ich unseren 5ten Hochzeitstag, den wir auch wieder wie jedes Jahr schön gefeiert haben :o) noch sind wir nämlich nicht an dem Punkt, an dem wir den vergessen :oD haha.

image

Am 23ten bin ich „endlich“ 30 geworden und wir haben schön gefeiert. War ein wirklich schöner Abend mit meinen Freunden und Lieblingsnachbarn… hat sich gelohnt die Feierei ;o) Ist auch schon etwas her gewesen, dass ich einen meiner Geburtstage gefeiert habe. Alles vorherige war auch wenig… spektakulär ;o)

image

Heiligabend waren dann meine Mutter und Bruder da und wir haben wie jedes Jahr Pfännchen-Raclette gemacht… am 25ten genauso, weil noch soviel über war. Wie jedes Jahr war es wieder echt lecker – im höchstem Maße ungesund, aber ich liiiiiebe gegrillten Käse… haha :oD

image

Tja und wo wir schon dabei wären…Franny hat auch fleißig geschlemmt… aber das ist jetzt leider vorbei! Beim letzten Tierarztbesuch vor Weihnachten gab es nämlich leider schon einen leichten Anschiss, da Mopsi ganze 700g zugelegt hat. Somit wären wir bei 9,1kg – für eine Mopsdame leiiider zuviel. Aber da ich als Frauchen leider kein Deut besser bin und mir ebenfalls die letzten Wochen ordentliche Satteltaschen angefuttert habe, sind wir die letzten beiden Tage schon voll im Abnehmwahn. Naja was heißt wir. Eher ich, aber Franny muss mitmachen :oD und für ihre Gesundheit allgemein + Gelenke ist es auch besser.

image

Gesünderes Essen für beide, noch längere Spaziergänge, für uns beide weniger Leckerlis zwischendurch ;o) und für mich extra Sport in Form von Stepper und Ausdauer. Und um das alles etwas zu kontrollieren, habe ich mir mal die „Fddb“-App runtergeladen. Da trägt man den tagsüber getriebenen Sport bzw. andere körperliche Aktivitäten (selbst Hausarbeit zählt! :oD) ein, das tagsüber zugenommene Essen usw. … echt hilfreich!

image

Auch möchte ich wieder mehr für gegen mein Rheuma machen; deswegen ebenfalls die Ernährungsumstellung. Ich habe nämlich gemerkt, dass mir zuviel Fleischkonsum einfach nicht gut tut. Es verstärkt meine Symptome, die in Form von steifen und entzündeten Fingern daher kommen. Deswegen heisst es jetzt auch wieder: weniger Fleisch (maximal 1x die Woche), dafür viel Fisch und Eiweiß aus pflanzlichem (aber nicht nur! ) Ursprung. Zudem viel Gewürze, die in der ayurvedischen Küche genommen werden. Nicht ganz easy, vor allem im Alltag, aber ich möchte da echt disziplinierter vorgehen – mein Körper wird es mir hoffentlich danken.

image

So, die letzte Gassirunde steht an für heute. Ich muss auch zusehen, dass ich unsere Biotonne irgendwo in der Nachbarschaft untergemogelt bekomme, da wir die Leerung irgendwie verplant haben heute Morgen…haha. Und morgen wird 2 Straßen weiter geleert… also Mops gesattelt und Tonne hinter mir hergezogen. Bestimmt gut für die Arme…*lach*.

Habt noch einen schönen Abend ihr Lieben!

Nathalie und Franny

image

Advertisements

8 Gedanken zu “Vorbei ist der Spuk…und da der Speck!

  1. Auch von uns noch die besten Glückwünsche zu Beidem … und ich kann aus Erfahrung bestätigen: auch nach einem Dutzend Hochzeitstage kann man die noch feiern und genießen :)
    Ich wünsche euch für eure Abnehmpläne viel Erfolg und Durchhaltevermögen … und hoffe, ihr verliert die gewünschten Gramm aber nicht die gute Laune.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo ihr beiden Lieben. Dankeschön für eure Glückwünsche! Sehr lieb von euch. Ach ich glaube auch, dass wir auch die kommenden Hochzeitstage noch genießen werden :o) ich hoffe ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut überstanden? Mal schauen wie lange wir durchhalten.. aber ich denke, das wird schon…Tschakka und so..hihi :o) ich wünsche euch, falls wir uns nicht mehr lesen sollten, einen guten Rutsch und ein gesundes Jahr 2016! LG Nathalie u. Franny

      Gefällt mir

  2. Oooh, auch von uns noch alles Liebe nachträglich zum Geburtstag und Hochzeitstag! Bei mir ist es im März auch so weit (also ersteres). Ich kann mich an das „böse Wort mit D“ aber noch nicht so recht gewöhnen, Ich denke, ich feiere einfach 29b :D

    Liebe Grüße aus Hamburg und kommt gut ins neue Jahr,
    Caro

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank, Caro!! :)) ach, alles halb so wild. Obwohl 29b auch ne gute Idee ist xD ich fühl mich irgendwie noch gar nicht wie 30 :oD Und darauf kommt’s ja an. Wie überstehen deine beiden Möppels den Silvester-Stress? Wünschen euch auch einen guten Rutsch und ein weiteres, erfolgreiches Jahr! :) LG

      Gefällt mir

Flüster mir doch etwas!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s