Liebster Blog-Award <3

LiebsterAward-Titel1-470x260

Hallo an alle an diesem schönen, sonnigen Freitag!

Ich wurde während unseres Urlaubs gleich wieder 2 mal für den „Liebster Blog“-Award nominiert.
Mittlerweile hat sich ja bestimmt schon bei euch rumgesprochen, worum es da geht. Wenn nicht: man nominiert Leute, denen Blogs man toll findet und stellt dem Autor Fragen, um etwas mehr über diese Person zu erfahren.

Die liebe Doreen hat mich einmal nominiert und dann wurde ich ebenfalls noch von Jule „auserkoren“ :o) Vielen lieben Dank nochmal an euch beide!!! <3 Fühlt euch gedrückt!

Da ich aber keine weiteren Leute nominieren möchte momentan (nicht weil es keine Blogs gibt, die es nicht verdient haben – eigentlich würde ich gerne ALLE nominieren), da sich ja schon eine kleine Community gebildet hat hier, wo sich das wieder ewig im Kreis drehen würde, beantworte ich auch heute einfach mal nur die Fragen. Bitte nicht böse sein :o)

So, die Fragen von Doreen wären dann folgende:

1.) Wofür hättest Du gerne mehr Zeit?

Für das bloggen, auf jeden Fall. Wenn man spät nach Hause kommt, Männe bekocht, Hund bespaßt und den Haushalt schmeißt, bleibt halt immer was auf der Strecke. Bloggen ist schon wichtig, aber dass meine Lieben es schön und gemütlich haben, ist dann doch immernoch auf Platz 1 :)

2.) Wenn Du es Dir aussuchen dürftest, mit wem würdest Du gerne mal zu Abend essen?

Gute Frage! Lady Gaga fällt mir spontan ein. Ist sie privat auch so durchgeknallt oder doch eher langweilig? Schlägt sie ihre Zähne gerne in rohes Fleisch oder isst sie nur 3 Salatblättchen? Haha. Nein, ehrlich. Würde mich interessieren, wie sie persönlich und charakterlich so drauf ist.

3.) Welche Person wärst Du gerne für einen Tag?

Ich möchte eigentlich niemand anderes sein! Ich bin mit meinem Leben so zufrieden, wie es ist. Mein Mann und ich lieben uns, haben tolle Haustiere und obendrauf haben wir beide gute Jobs, die uns Spaß machen und erfüllen. Wir müssen nicht hungern und haben ein kleines, süßes Haus. Das ist alles, was ich brauche! Früher hatte ich arge Probleme mich selbst und mein Aussehen zu akzeptieren. Heute ist es mir egal geworden. Warum also sollte ich wer anderes sein wollen? :D

4.) Was ist Dein persönlicher Beitrag zum Thema Umwelt-oder Naturschutz?

Wir haben nur ein Auto. Das funktioniert schonmal prima. Ich fahre mit Öffis, mein Mann nutzt das Auto. Außerdem ist z.B. der Fernseher samt Receiver im Schlafzimmer nie eingestöpselt. Ich gucke vielleicht 1x im Jahr im Bett Fernsehen, wenn ich krank bin. Normalerweise kann man den auch abschaffen ;o) Zumindest ein Energiefresser weniger. So halten wir es aber eigentlich mit allen E-Geräten (außer in der Küche). Solange es nicht genutzt wird – Stecker raus bzw. Lichtschalterleiste aus. Außerdem haben wir damals im Bad keine Badewanne einbauen lassen sondern nur eine große, ebenerdige Dusche, da wir eh nie gebadet haben, selbst als wir in der alten Wohnung noch eine Wanne hatten! Spart Wasser – schont die Umwelt. Und wenn man erkältet ist, wird eben mit einer Schüssel heißes Wasser und ein paar Tropfen Eukalyptusöl inhaliert – top ;o)

5.) Was kochst Du am Liebsten?

Am liebsten koche ich Gemüse im Wok mit Kokossauce. Oder „Taube Schwiegermutter-Tofu“. Das ist ein altes Rezept aus Vietnam. Wenn ich es das nächste mal koche, werde ich einen Blogeintrag darüber schreiben – versprochen :)

6.) Was ist Dein liebstes Reiseziel?

Ich liebe Frankreich.

7.) Welches Produkt hast Du auf Reisen immer dabei?

Gesichtscreme und Parfüm! Bei meiner trockenen Haut kann ich auf Pflege leider nicht verzichten.

8.) Wohin bist Du früher gerne mit Deinen Eltern gereist?

Wir sind früher oft in den Harz gefahren, da mein Opa und meine Oma dort gelebt haben. Auch heute noch liebe ich den Harz und seine schöne Landschaft. Eine Tour mit der Harzer Schmalspurbahn muss mindestens einmal im Jahr sein! Das hat einfach was. Ich kann mich aber noch an Zeiten erinnern, da hat so eine Fahrt mal 50 Pfennig gekostet  Mittlerweile, wenn man z.B. von Drei Annen Hohne aus zum Brocken hochfährt, ist man mit 35euro pro Person dabei. Extrem! Aber es lohnt sich schon!

9.) Was würdest Du heute anders machen, wenn Du noch mal 18 wärst?

Ich wäre in der Berufsschule nicht mehr so faul ;o)

10.) Wer/Was hat Dich zum Bloggen inspiriert?

Puuuh…. verschiedene Blogs, muss ich sagen! Gezielt über einen gestolpert bin ich nicht. Mein Mann hat irgendwann schonmal einen Blog für Franny angefangen gehabt und ich fing an, die Blogs der Follower zu lesen. Da mein Mann irgendwann die Lust daran verloren hat und ich eh schon lange gerne wieder bloggen wollte (habe früher schonmal bei Blogspot angefangen), dachte ich, ich starte einen Neuanfang und bringe Hund und privaten Krams unter einen Hut – Mopsvergnügt war „geboren“! :o)

11.)  Was wären Deine Wünsche, wenn Du 3 frei hättest?

  • Dass mein Papa noch leben würde
  • Wieder 100% körperlich gesund sein
  • ewiges, gesundes Leben für Franny!

Das waren die Fragen von Doreen… nun zu denen von Jule :o)!

1.) Wie oft am Tag bekommt Dein Hund Futter?

Franny bekommt 2x mal am Tag Trocken- mit Nassfutter und Algenpulver. Das Nassfutter dient allerdings nur dem Geschmack. Das Algenpulver soll Zahnstein und Mundgeruch bekämpfen. Der Zahnstein ist auch schon weniger geworden – ich bin total begeistert!

2.) Welches sind die absolut tollsten Leckerlis?

Die „Hähnchen-Bits“ von Rinti sind toll. Reines Hähnchenfleisch, getrocknet, als kleine Streifen. Ideal als Leckerli oder fürs Training. Kann ich nur empfehlen. Die Leckerlis von Terra Canis sind auch toll. Die Canipés sind aber z.B. schon wieder etwas zu groß für Franny. Das ist dann ein „Super“-Leckerli bei uns ;o)

3.) Spielt Dein Hund gern, wenn ja, womit?

Franny ist leider kein Spielertyp! Sie tobt lieber so durch den Garten oder das Haus. Was sie aber liebt, ist ihr Kong. Ich fülle ihn gern mit kleinen und großen Leckerlis und dann ist sie erstmal stundenlang zugange :o)

4.) Hat Dein Hund schon mal lebendes Getier erlegt?

Außer einer Fliege (die war aber schon etwas angeschlagen und NEIN, ich hatte damit nichts zu tun ;o) ) haben es bisher Gott sei Dank alle geschafft, zu entkommen. Sie jagt gerne den Kaninchen mal für 2 Meter hinterher, merkt dann aber relativ schnell, dass das eher wenig Sinn macht und lässt es. *puh :o)*

5.) Auf einer Skala 1-10,welchen Anarchofaktor haben Deine Hunde(1=gar nicht erzogen, 10= gehorcht in jeder Situation tippitoppi?

Ich würde Franny dann doch eher auf 6 setzen. Sie ist manchmal mega stur und wenn ich sie rufe, sie aber irgendetwas schnuppert und es zu interessant ist, denkt sie nicht im Traum dran, zu mir zu kommen. Dann gibt es aber Situationen, wo sie ruckzuck reagiert und/oder wo sie sofort vom schnupper ablässt- da kam auch schon das ein oder andere Lob von anderen Hundebesitzern, was mich total stolz gemacht hat! Aber wir müssen noch viel, viel üben.

6.) Was hast Du Deinem Hund zuletzt geschenkt?

Ich habe Franny eine Pfötchenbox spendiert. Sie hat sich sehr gefreut! Darüber folgt noch ein Post! :)

7.) Feierst du Die Geburtstage Deines Wohnzimmerwolfes?

Auf jeden Fall! Da wir Frannys Geburtstag nicht 100% wissen, feiern wir ihn am 15ten Januar. Dann gibt es eine reich verzierte Hackfleischtorte für unsere Kleine :D

8.) Mag Dein Hund Kontaktschlafen?

Kontaktschlafen? Musste ich beschämenderweise erstmal googlen – aaaaalso…: da sie ja keinen Hundepartner hat, muss sie mit uns kuscheln. Das macht sie auch gerne. Sie liegt bei mir quasi im Arm oder auf meinem Bauch und ist schön am ratzen :) wenn sie sieht, dass ich mich aufs Sofa lege oder setze, kommt sie sofort angerannt und will mit aufs Sofa. Manchmal muss ich das aber auch unterbinden – darf ja nicht immer nach ihrem Willen gehen ;o)

9.) Hast Du ein Hundebett,-Kissen oder ähnliches mit verrücktem Muster?

Ich würde Pünktchen oder Pfotenabdrücke jetzt nicht unbedingt als verrückt bezeichnen *hihi*

10.) Lieber einen großen Hund, Erdnuckel oder “wo die liebe hinfällt”?

Franny ist schon nah dran an Erdnuckel. Und sie ist definitv auch ein Fall von „wo die Liebe hinfällt“. Aber ich würde nie einen anderen Hund wollen <333

11.) Zeig uns doch bitte ein bis drölf Fotos von Deinem pelzigen Schatz?

Ein bis drölf ist gut :o))) Hier mal drei Bilder von ihr.
wpid-20150911_074711.jpg
IMG_6786

IMG_6795

Danke nochmals an Jule und Doreen. Ich hoffe, euch haben die Fragen soweit zufrieden gestellt :o) Ich wünsche euch allen ein ganz tolles, sonniges Wochenende. Lasst es euch gutgehen!

Liebe Grüße,
sign

Advertisements

2 Gedanken zu “Liebster Blog-Award <3

Flüster mir doch etwas!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s