[ Yankee Candles Herbstdüfte – Einkauf u. Produktvorstellung ]

Ich hatte ja in meinem Post bezüglich der PartyLite Teelichter schon geschrieben, dass ich gerne auch nochmal die Kerzen bzw. Melts von Yankee Candles kaufen und testen möchte. Also habe ich etwas gestöbert und bei Ebay einen authorisierten Shop für die Candles gefunden: Kerzenkeller. Ging alles ohne Probleme und ich habe sogar eine Dufttart umsonst bekommen! Vielen Dank nochmals :o)

Und das ist meine Ausbeute:

IMG_6830

Ich habe fast nur Herbstdüfte genommen, aber auch der ein oder andere Weihnachtsduft (dank dem Tipp von Odies Frauchen!) hat es in meinen virtuellen Einkaufkorb geschafft. Die Herbst- und Weihnachtsdüfte sind teilweise von 2013 und 2014, also schon etwas älter – testen kann man ja trotzdem ;o)

Eigentlich wollte ich mir auch einen großen Housewarmer (das sind Kerzen im Glas, 623g schwer) gönnen, habe dann aber überlegt erstmal ein paar Tarts „durchzuschnuppern“, bevor ich das Geld auf den Kopf kloppe und dann nachher einen Duft habe, den ich als störend oder gar eklig empfinde. So werde ich jetzt erstmal nach und nach ein paar Tarts kaufen und testen, bevor ich dann so eine große Kerze kaufe.

IMG_6832November Rain, Macintosh Spice, Christmas Memories, Blissful Autumn, Salted Caramel, Candy Cane Lane, Christmas Cookies, Witches Brew, Candy Corn, Honey and Spice, Honey Glow und Natures Paintbrush habe ich mir geordert. Eine „Sparkling Cinnamon“ Tart gab es umsonst dazu. Bis jetzt habe ich 3-4 Favoriten ;o)

IMG_6836 IMG_6838Candy Corn finde ich so schonmal echt klasse, der Duft erinnert echt an die kleinen, einfach süßen Zuckermaiskörner, die super gerne zu Halloween genascht und an die Kids verteilt werden. Ich habe auch noch eine Packung zu Hause rumliegen :o) die werden aber wirkluch erst am 31.10. genascht. Honey & Spice riecht herb würzig. Wirklich Weihnachtlich finde ich den Duft nicht, ich finde er passt perfekt in die Herbstzeit :o)

IMG_6837

Auch sehr vielversprechend riecht der Duft „November Rain“. Sehr frisch, mit einer herben Note.

Ich werde die Düfte nun nach und nach testen und dann nochmal eine Rezension schreiben, was ich über die einzelnen Düfte denke. Das wird natürlich ein Weilchen dauern. Laut Yankee Candle sollen die Tarts gut bis zu 8 Std. und die Sampler eine Brenndauer von etwa 15 Std. haben. Ich bin gespannt!

So und heute Abend wird es dann Zeit, mal einen Sampler zu testen! ;o)

Ich wünsche euch was!

sign

Advertisements

2 Gedanken zu “[ Yankee Candles Herbstdüfte – Einkauf u. Produktvorstellung ]

Flüster mir doch etwas!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s