Sonntags-Schnappschüsse [#2] – Ein Wochenende an der Ostsee

Guten Morgen alle zusammen,

ich hoffe, ihr hattet einen super Start in die neue Woche?! Ich bin heute morgen ziemlich kaputt, da wir gestern Abend erst spät zu Hause waren und es dann auch nicht ganz so gut mit dem schlafen geklappt hat. Naja, was solls :) erstmal ein Käffchen, dann geht’s schon langsam ;o)

Wir haben letzte Woche Donnerstag spontan entschieden, zu meinen Schwiegereltern an die Ostsee zu fahren. Sie haben sich vor ein paar Jahren ein ganz süßes Schwedenhaus in Heiligenhafen gekauft und sind seitdem dort am rumwerkeln und verschönern :o) der Garten ist ganz im Cottage-/Romantik-Stil gehalten und einfach der Hammer.

Jetzt lasse ich aber erstmal Bilder sprechen… die Hinfahrt ging nämlich ziemlich flott los, bis wir dann bei Hamburg waren…da war nämlich dann der Bär los!

wpid-20150814_173634.jpgWir standen auch ein wenig im Stau. War aber alles noch im Rahmen und nicht sooo super schlimm. Klimaanlage im Wohnmobil macht’s möglich :o)

wpid-20150814_172910.jpg„Wann geht es denn endlich weiter hier??“ …so ungefähr sieht ihr Blick aus!

Wir sind auch erst relativ spät da gewesen. Naja, was heißt spät. So gegen halb neun. Wollten eigentlich etwas früher ankommen, aber dank Stau unmöglich. Nach etwas zu essen, bisschen quatschen und letzte Gassirunde, ging es dann für uns 3 in’s Bettchen.

Am nächsten morgen erstmal wieder Schwiegerelterns Garten bestaunt.

wpid-img-20150816-wa0014.jpgDer Stuhl stand am Straßenrand irgendwo auf dem Land in einem kleinen Kaff. Den hätte ich wohl auch mitgenommen. Die bepflanzte Sitzfläche ist echt witzig :o)

wpid-img-20150816-wa0022.jpgUnd überall stehen Schälchen, Gefäße oder Eimer rum, die mit Hauswurz bepflanzt wurden. Ich liebe das ja. Zu hause muss ich auch unbedingt noch ein bisschen mehr mit den Pflänzchen arbeiten…

wpid-img-20150816-wa0021.jpgEgon chillt erstmal ganz gepflegt in der Sonne…der macht es richtig!

wpid-img-20150816-wa0019.jpgFrankreich lässt grüßen…hach, ich vermiss‘ die Lavendelfelder. Naja, musste ich da erstmal eine Nase von nehmen!

wpid-img-20150816-wa0020.jpgFranny ist auch schon ganz blümerant zumute… zu viel an den Blümchen geschnüffelt!

wpid-img-20150816-wa0025.jpgSpäter ging es dann nach Oldenburg in’s Mittelaltermuseum. War ganz interessant dort. Nur die Verkäufer u. Statisten hatten alle durchweg ’ne ordentliche Scheisslaune. Pardon, war wirklich so.

wpid-img-20150816-wa0026.jpgOptische Täuschung :o) links und rechts waren Hütten, in denen verschiedene Schaubilder dargestellt waren. Eine Stube einer Näherin, die eines Schmiedes etc. … mit sehr vielen Details und echt interessant. Nur waren die sooo dunkel, die Bilder sind leider nicht so toll geworden.

wpid-img-20150816-wa0005.jpgErstmal eine Runde auf dem kühlen Lehmboden ausruhen… tat das gut!

wpid-img-20150816-wa0012.jpgWerkzeuge etc., originalgetreu nachgestellt.

wpid-img-20150816-wa0010.jpgEs musste natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt werden……Nein, die Schoki war dann doch etwas zu groß. Die Leckereien gibt es übrigens bei „Fleegard“ in Heiligenhafen. Dort kommen immer viele Schweden, Dänen und Norweger hin, da sie dort Alkohol um einiges günstiger einkaufen können. „Alter Schwede“ kann man da sagen, wenn man teilweise sieht, was die sich da so in die Einkaufwagen laden :oD aber gut, muss ja eine Weile reichen – ist ja auch immer eine weite Strecke…je nachdem, wo sie herkommen.

wpid-img-20150816-wa0015.jpgSonntag ging es dann natürlich auch nochmal ein Ründchen an den Strand… die Sonne schien herrlich und es ging ein leichter Wind. Konnte man gut aushalten :o)

wpid-img-20150816-wa0028.jpgwpid-img-20150816-wa0029.jpgUnsere kleine Poserin. Gibt nichts tolleres für sie, als am Strand auf und ab zu laufen und die Möwen am Horizont zu jagen ;o) naja, außer kuscheln natürlich….

wpid-img-20150816-wa0023.jpgSelbst für die Füße allein war das Wasser echt zu frisch.. ich weiß schon, warum ich dort ungern baden gehe. Ich bin einfach eine zu große Frostbeule!

wpid-img-20150816-wa0007.jpgAchja…Samstags waren wir noch am Hafen, dort haben wir in der Fischhalle gefuttert. Danach gab es noch ein Eis. Kurz danach ist dieses süße Foto entstanden. Die Baby-Möwe saß vor der Fischhalle und hat ordentlich gequietscht und rumgebettelt. Mein Mann hat sich mit seiner Eiswaffel zu ihr runtergebeugt und ein Foto geschossen… und in dem Moment wollte sie in die Eiswaffel beißen :oD dabei hatte sie von mir schon ein Stück bekommen…wie der Krümel an ihrem Schnabel verrät! Verfressene, kleine Biester! Aber ich mag Möwen <3 <3

Das war es auch schon … der Alltag hat uns wieder :o)!

Ich wünsche euch noch einen schönen Montag und eine weitere, tolle Woche!

LG, Nathalie mit Franny

wpid-img-20150816-wa0009.jpgWeltmeister im „grimmig-gucken“ …hihi.

Advertisements

6 Gedanken zu “Sonntags-Schnappschüsse [#2] – Ein Wochenende an der Ostsee

    1. Vielen Dank! So eine kleine Auszeit zwischendurch muss auch mal sein. Unseren Jahresurlaub haben wir auch erst noch vor uns. Wird dann auch Zeit. Am Strand spazieren gehen ist schon was schönes. Das Rauschen des Wassers, Sand unter den Füßen, das Kreischen der Möwen… ich könnte gleich wieder los fahren! Aber jetzt heißt es erstmal noch 2 Wochen durchhalten :o) freut mich, dass dir die Bilder gefallen haben. LG an euch 3! Nathalie + Franny

      Gefällt mir

Flüster mir doch etwas!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s