Ex-Lieblingsjahreszeit aka „Ich freue mich auf…“

Irgendwie habe ich gerade Lust auf einen solchen Eintrag. Warum auch immer. Wahrscheinlich weil ich echt so dermaßen angenervt bin. Viele werden denken „Geht’s noch??“ wenn sie lesen, worum es hier eigentlich geht.

In den letzten Tagen kommt mir immer ein Gedanke: und zwar dass ich mich tierisch auf den Herbst freue! Ich liebe Sonne, versteht mich nicht falsch – früher konnte ich den Sommer kaum abwarten, Ich war auch der Meinung, man könne den Januar und Februar überspringen und gleich mit Frühling in’s neue Jahr starten. Das sollte jetzt eigentlich auch kein über’s-Wetter-rumgeheule-Post werden. Aber irgendwie habe ich dieses ständige „voll kalt“ und dann plötzlich „zu warm“ (was bei teilweise 39 Grad die wir hier zwischenzeitlich hatten auch definitiv passend ist…alles jenseits der 30 Grad Grenze ist irgendwie unnötig!) einfach nur satt. Früher, als ich ein Kind war, hatte man stete 30 Grad und das über mehrere Tage und Wochen hinweg. In den Sommerferien war eigentlich immer gutes Wetter. Wenn ich das mit jetzt vergleiche… ich glaube, das ist auch erst in den letzten paar Jahren so geworden. Es gibt wirklich nur noch Pisswetter  oder extrem heiße Tage, an denen man denkt, man geht ein. Dann lieber so ’n Mittelding. Oder wir überspringen den ganzen Mist und gehen dann gleich auf Herbst über ;) nee Quatsch… also so ganz ohne Sommer ist ja auch doof. Aber ich muss sagen, ich mag den Herbst!

Das war nicht immer so, aber mittlerweile erfreue ich mich an den strahlend gelben und roten Blättern. Früher habe ich damit „Toll, alles „stirbt!“ assoziiert. Auch wird es dann zu Hause endlich wieder gemütlicher. Bei 30 Grad Außen- und gefühlten 50 Grad Innentemperatur (dank Flachdach und vielen, großen Fenstern) kommt man halt nicht annähernd auf den Gedanken, jetzt auch noch ein Teelicht anzuzünden. Oder auch zwei. Dafür eignet sich der Herbst einfach besser!

Und was gibt es schöneres als einen prasselnden Kamin, wenn draußen der Wind pfeift und dazu überall Teelichter (am liebsten die Partylitedingers mit Duft!). Einen heißen Tee oder wahlweise Kakao, ein paar Kekse und ein gutes Buch – das ist Gemütlichkeit. Draußen auf der Terasse sitzen Abends hat auch was … aber ich muss definitv sagen, dass der Herbst meine liebste Jahreszeit geworden ist.

wpid-20140719_164915.jpg
….anders hält man’s nicht aus ;)

Dauert ja alles noch etwas. Die Hitze werde ich irgendwie schon überstehen und mich auch versuchen dran zu erfreuen ;) eigentlich wartet man ja das ganze Frühjahr darauf, dass es warm wird. So scharf darauf wie früher, bin ich allerdings nicht mehr. Im September geht es nach Kroatien, auf die Insel Solta. Zu der Zeit hat hat man dann noch so durchschnittlich 25 Grad und wenn man Pech hat, auch mal einen Regentag. Aber das geht alles noch! Das ist das zweite, worauf ich mich freue ;) denn da weiß ich, dass ich mit solchen Temperaturen einfach besser klar komme :D

Bis dahin ist noch etwas extreme-schwitzing angesagt…. möglichst ohne gejammer ;)

wpid-20140914_193040.jpg
…soon!

Viele Grüße,

von einer sich wieder beruhigenden Mademoiselle! :)

Advertisements

3 Gedanken zu “Ex-Lieblingsjahreszeit aka „Ich freue mich auf…“

  1. Kann ich verstehen. Als Hund hat man es auch bei diesem Auf und Ab nicht leicht sich anzupassen. Fellwechsel ja\nein. Ich bin ein totaler Spätzünder und bin gerade im Fellwechsel von Winter auf Sommer. Bis endlich so weit bin ist dann schon wieder Herbst. Ich bin der festen Meinung dass man die Jahreszeit am meisten liebt in der man geboren ist. Bist du vielleicht ein Herbstkind? LG Odie

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo lieber Odie! Unsere Franny hat leider eine sehr dichte Unterwolle, aber an sich geht das noch, da das Fell ja sehr kurz ist! Für euch Vierbeiner mit langem Fell ist die Hitze dann sicherlich noch etwas unangenehmer, kann ich mir vorstellen! Ich bin im Dezember geboren … der Winter ist nicht ganz so meins, obwohl ich ja wiederum die Weihnachszeit liebe! Ich wünsche dir und deinem Frauchen/Herrchen noch einen schönen, nicht allzu anstrengenden Tag! LG Frauchen Nathalie

      Gefällt 1 Person

Flüster mir doch etwas!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s